Nehmen Sie Kontakt auf!


Bader Druck GmbH
Daimlerstrasse 15a
73037 Göppingen/Ursenwang

Telefon: 07161 98446-0
Telefax: 07161 98446-46

E-Mail: info@bader-druck.de

Nicht gleich ausrasten (Raster- und Tonwerte)

 


Raster- und Tonwerte, Haarlinien

Ein Rasterpunkt ist ein kleinster sichtbarer Punkt auf dem Papier. Um Halbtöne (Farbzwischentöne) im Druck darstellen zu können, werden Raster verwendet. Das menschliche Auge erfasst die Rasterpunkte als Halbton (z.B. bei Schwarzdruck Grautöne). Je nach Größe der Rasterpunkte kann der Farbwert gesteuert werden. Die Größe und Form werden durch die Rasterweite und die Punktform (rund, oval usw.) bestimmt. Tonwerte von Rasterflächen sollten einen Mindestwert von 4% nicht unterschreiten. Für niedriger gewählte Tonwerte können wir technisch bedingt keine Garantie geben.

Die Strichstärke "Haarlinie" ist eine Einstellung, die das Ausgabegerät veranlasst, die kleinstmögliche Linienstärke zu drucken. Da unsere Laserbelichter mit einer Auflösung von 2540 dpi arbeiten, werden Haarlinien wesentlich feiner als auf einem Laserdrucker mit z.B. 600 dpi Auflösung ausgegeben. Haarlinien wären dann beim Druck nicht mehr sichtbar. Vermeiden Sie deshalb diese Einstellung und wählen Sie alternativ einen Mindestwert von 0,1 mm oder 0,283 pt. Reklamationen durch die Verwendung von Haarlinien können wir nicht anerkennen.